LION E-Mobility investiert in das Münchener Start-up ParkHere

08.12.2017

Das Unternehmen ParkHere ist ein erfolgreiches Münchner Start-up Unternehmen, dass sich als Ziel gesetzt hat die Parkplatzsuche, durch die im Boden eingelassenen Sensoren, zu erleichtern. Die ultradünnen, energieautarken Bodensensoren werden in den Parkflächen eingelassen und registrieren, wenn ein Auto den Parkplatz befährt, beziehungsweise verlässt. Durch die zunehmende Knappheit an Parkplätzen und oftmals zugeparkten Elektroladesäulen wird die Parkraumüberwachung ein immer bedeutenderes und wichtigeres Thema. Die einfach zu integrierenden Sensoren kommen ohne externe Energieversorgung aus und sind aufgrund dessen aufwandsarm und schnell zu verbauen.
Die Wettbewerber, mitinbegriffen namenhafte Unternehmen, scheiterten bereits bei der Entwicklung einer effizienten Parkraumüberwachung in einem Pilotprojekt. Das innovative Projekt von ParkHere wurde aufgrund herausragender technisch-wissenschaftlicher Leistung mit dem VDE-Award als erster energieautarker Parkplatzsensor ausgezeichnet. Zitat Frau Prof. Dr.-Ing. Petra Friedrich, Vorsitzende des VDE Südbayern: „Dieses Jahr erhält ein junges Start-up in der Kategorie Wirtschaft den VDE-Award. Es überzeugte die Jury mit einer besonders cleveren Idee eines autarken Parksensors. ParkHere besitzt Potential zu wirtschaftlichem Erfolg.“
ParkHere ist mit diesem Produktkonzept aus der Sicht von LION marktführend, aus diesem Grund hat sich die LION E-Mobility AG dazu entschieden sich am Unternehmen durch Wandelanleihen im Wert von 200.000 EUR zu beteiligen. Darüber hinaus können durch das Investment zukünftig auch gemeinsame Synergien mit dem Münchner Start-up verstärkt genutzt werden.

back Zurück