LION E-Mobility AG meldet Beschluss einer 900.000,00 EURO Kapitalerhöhung

12.03.2013

LION E-Mobility AG meldet Beschluss einer 900.000,00 EURO Kapitalerhöhung seiner Beteiligungsgesellschaft TÜV SÜD Battery Testing GmbH

Die LION E-Mobility AG (WKN: A1JG3H, Ticker: LMI) freut sich ihren Aktionären mitteilen zu können, dass eine Barkapitalerhöhung der Beteiligungsgesellschaft TÜV SÜD Battery Testing GmbH durch die Gesellschafter TÜV SÜD AG und LION Smart GmbH am 05. Dezember 2012 beschlossen wurde. Die Kapitalerhöhung wird in zwei Tranchen eingezahlt. Die erste Hälfte wurde bereits am 15. Februar 2013 eingezahlt, die zweite erfolgt voraussichtlich Ende April 2013. Der genaue Zeitpunkt wird durch Liefertermine und Rechnungsstellungen der neuen Investitionen bestimmt.

Das Geschäft der TÜV SÜD Battery Testing GmbH entwickelt sich außerordentlich erfreulich. Im Rahmen der Wachstumsstrategie wurde das Eigenkapital des Unternehmens TÜV SÜD Battery Testing GmbH nochmals um 900.000,00 Euro erhöht. Die Einlagen wurden von beiden Gesellschaftern in bar geleistet. Die LION Smart GmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der LION E-Mobility AG, beteiligte sich in vollem Umfang an der Kapitalerhöhung im Rahmen ihrer Beteiligung in Höhe von 30% an der Gesellschaft. Somit entsteht für die Aktionäre der LION E-Mobility AG keine Verwässerung und sie können in unveränderter Höhe an den zukünftigen Cashflows und Gewinnen des Unternehmens TÜV SÜD Battery Testing GmbH partizipieren.

Das Unternehmen TÜV SÜD Battery Testing GmbH strebt eine führende Position bei Test- und Zertifizierungsdienstleistungen von Zellen, Modulen und Batteriepacks für Anwendungen im E-Mobility Bereich an. Das Testgeschäft ist ein stabiles Standbein für die LION E-Mobility AG.

Tobias Mayer, Geschäftsführer der LION Smart GmbH, sagte: „Wir freuen uns über das nachhaltige Wachstum und die positive Entwicklung unserer Beteiligungsgesellschaft TÜV SÜD Battery Testing GmbH. Diese Kapitalerhöhung ermöglicht es, die Prüfkapazitäten weiter auszubauen und den Marktanteil zu erhöhen. Wir sind davon überzeugt, durch diese Investition die uns zur Verfügung stehenden liquiden Mittel zum Wohl der Aktionäre und zur Schaffung von Shareholder Value einzusetzen.“

Über die LION E-Mobility AG

Die LION E-Mobility AG (WKN: A1JG3H, Ticker: LMI) ist eine Schweizer Holding mit aussichtsreichen strategischen Investments im E-Mobility Sektor, insbesondere im Bereich elektrische Energiespeicher und Batteriesystemtechnik. Das Unternehmen besitzt 100% der deutschen LION Smart GmbH, einem Entwickler von Batteriepacks und Batterie Management Systemen. Die Geschäftsführung der LION Smart GmbH bilden Dipl.-Ing. Tobias Mayer und Walter Wimmer. Die LION Smart GmbH hält einen 30% Anteil an der TÜV SÜD Battery Testing GmbH, einem vielversprechenden Joint Venture mit der TÜV SÜD AG. Das Management der TÜV SÜD Battery Testing GmbH besteht aus Dipl.-Ing. Daniel Quinger (Gründer und Geschäftsführer der LION Smart GmbH bis Ende 2010) sowie Dipl.-Wi.-Ing. Stefan Rentsch (vorher Head of e-mobility bei der TÜV SÜD AG bis Ende 2010). Für weitere Informationen zur LION E-Mobility AG besuchen Sie bitte unsere Homepage unter: www.lionemobility.de

Disclaimer

Aussagen, die Prognosen, Erwartungen, Ansichten, Pläne, Ziele sowie Annahmen bezüglich zukünftiger Ereignisse oder Leistungen zum Ausdruck bringen oder beinhalten, gelten nicht als historische Tatsachen und sind daher möglicherweise „zukunftsgerichtete Aussagen”. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Erwartungen, Schätzungen und Plänen zu jenem Zeitpunkt, an dem die Aussagen getätigt wurden, und beinhalten daher eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen könnten, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die derzeit erwartet werden. Die LION E-Mobility AG ist nicht verpflichtet, die „zukunftsgerichteten Aussagen” in dieser Pressemitteilung zu aktualisieren.

 

back Zurück