Informationen zu den Ergebnissen der Generalversammlung 2018

03.07.2018

Die LION E-Mobility AG bedankt sich bei allen Anlegern für das zahlreiche Erscheinen an der Generalversammlung am 29.06.2018.
Bei der diesjährigen Generalversammlung waren Inhaber von mehr als 45% der gesamten Aktien anwesend bzw. vertreten. Die hohe Anzahl der vertretenen Aktien ist aufgrund vieler wichtiger Entscheidungen als sehr positiv zu werten.
Herr Tobias Mayer, Verwaltungsratsmitglied seit Juni 2014, CTO der LION Smart GmbH und Wegbegleiter seit den ersten Stunden, wurde zum neuen Verwaltungsratspräsidenten gewählt.
Herr Michael Geppert, Verwaltungsratsmitglied seit Januar 2018 und ebenfalls Gründungsmitglied, wurde im Verwaltungsrat bestätigt. Bestätigt wurde auch Herr Martin Specht, Verwaltungsratsmitglied seit Juni 2014. Herr Specht ist Gründer der HS Technik und Design GmbH und HS Products AG, sowie ehemaliger Vizepräsident von Advanced Technologies und Geschäftsführer von Key Safety Systems Deutschland GmbH (KSS). Er besitzt langjährige Erfahrung als Entwicklungsleiter in der Fahrzeugsicherheit und hat bisher mehr als 100 nationale und internationale Patente erfolgreich erarbeitet, angemeldet und zu wirtschaftlichem Erfolg geführt.
 
Ganz besonders freut sich die LION E-Mobility AG über zwei neue Mitglieder im Verwaltungsrat:
Herr Roland Bopp, ehemaliger Chairman, President & CEO der Deutschen Telekom Inc. New York, ehemals verantwortlich für die Mannesmann Gruppe in Nordamerika, und seit 2017 verantwortlich für die LION E-Mobility North Amerika, wurde neu in den Verwaltungsrat gewählt.
Weiterhin wurde Herr Alessio Basteri, Gründungsmitglied und CEO von Acquarius Advisory SAGL, neu in den Verwaltungsrat gewählt. Acquarius Advisory SAGL ist ein Schweizer Beratungsunternehmen im Bereich Corporate Finance, das sich auf Elektrofahrzeuge und Technologieunternehmen spezialisiert hat. Als Gründungsmitglied von Acquarius Advisory SAGL war Alessio Basteri an länderübergreifenden Transaktionen im EV-Sektor in Europa und Asien beteiligt.
 
Das Unternehmen ist erfreut, dass die Neuausrichtung der Führungsebene von den anwesenden Aktionären unterstützt und bestätigt wurde. Den ausgeschiedenen Verwaltungsratsmitgliedern Daniel Quinger, Hany Magour und Isolde Semm wünschen wir auf ihrem weiteren Weg alles Gute.
„Wir bedanken uns für das Vertrauen der Anleger und werden mit aller Kraft daran arbeiten, unsere Unternehmensstrategie umzusetzen. Das direkte Feedback im Rahmen einer Generalversammlung ist ausgesprochen wichtig für uns und findet unmittelbar Einzug in unsere weitere Planung“, so Tobias Mayer, Verwaltungsratspräsident der LION E-Mobility AG.

Das gesamte Protokoll wird nach erfolgter Freigabe unseres Notars in den nächsten Tagen auf der Homepage unter der Rubrik „Investoren“ abrufbar sein.

back Zurück