LION Smart erhält Entwicklungsauftrag von Fox Automotive Switzerland AG für die LIGHT Battery

04.12.2018

LION Smart erhält Entwicklungsauftrag von Fox Automotive Switzerland AG für die LIGHT Battery

München, 04.12.18 – Die LION Smart GmbH, ein Entwickler von elektrischen Energiespeichern und Lithium-Ionen-Batteriesystemtechnik, hat mit der Fox Automotive Switzerland AG eine Übereinkunft zur Implementierung der LION LIGHT Battery in das Elektrofahrzeug MIA geschlossen.

Der Entwicklungsauftrag umfasst die Anpassung und Integration der LION LIGHT Battery in den bestehenden Bauraum des Serienfahrzeug-Konzepts MIA. Außerdem sollen die MIA-Serienfahrzeuge mit der LIGHT Battery ausgerüstet werden. Über die Höhe des Auftrages wurde Stillschweigen vereinbart.

Tobias Mayer, CEO der LION E-Mobility AG, kommentiert: „Mit diesem Auftrag können wir die LIGHT Battery und die für die Stückzahl notwendigen Fertigungslinien auf Serienstandard designen. So ist mit Beginn der Serienproduktion Liefersicherheit gewährleistet.“ Bei der bereits begonnenen Entwicklungsarbeit kooperiert LION unter anderem mit Hörmann Automotive.

„Das Konzept der LIGHT Battery hat uns auf breiter Linie überzeugt“, sagt George Walliser, CEO von Fox Automotive Switzerland. „Wir sind fest entschlossen, unser Fahrzeugkonzept MIA konsequent zu erneuern und weiterzuentwickeln, um das Fahrzeug dann gemeinsam mit unseren Partnern europaweit auf die Straßen zu bringen. Dabei spielen Reichweite und Sicherheit eine entscheidende Rolle – Kriterien, in denen uns das Konzept der LIGHT Battery vollends überzeugt hat.“

Fox hält alle Rechte und Patente an dem MIA-Fahrzeugkonzept. Die bereits vorhandene komplett automatisierte Fertigungsanlage für MIA soll nach Plänen von Fox im Frühjahr 2019 neu aufgebaut werden und die Fertigung im Laufe des Jahres 2019 starten.


>> Bildergalerie >>
 

Hintergrundinformationen:

Im Markt für Elektromobilität werden global bis 2030 bis zu 15 Millionen neue E-Fahrzeuge auf den Straßen erwartet – Hybridfahrzeuge nicht eingerechnet. Treiber für diese Entwick­lung sind steigende Kosten für konventionell (d.h. mit fossilen Brennstoffen) angetriebene Fahrzeuge, strengere Regulierungen und der wachsende Marktdruck aus Asien sowie ein neues Umweltbewusstsein. Die hohen Erwartungen von Konsumenten und Automobilherstellern an die benötigten Batteriesysteme konnten jedoch bislang weder in Sachen Kosten noch bei der Reichweite überzeugen. Diesen Herausforderungen stellt sich LION mit der konstanten Verbesserung und Weiterentwicklung seiner Batteriesystemtechnik.

Für weiterführende Informationen wenden Sie sich bitte an die PR-Agentur Weber Shandwick, Philipp Hanke (+49 89 380179 48, phanke@webershandwick.com).

 

Über Fox Automotive:

Fox ist Eigentümer aller Rechte der Marke MIA Electric Vehicle (EV), einschließlich der Patent- und Markenrechte sowie aller weiteren Rechte. Fox verfügt über eine vollwertige Montagelinie mit einer jährlichen Fertigungskapazität von 12.000 EV-Fahrzeugen, die im zweiten Halbjahr 2019 einsatzfähig ist. Weiter arbeitet Fox an der Weiterentwicklung seiner E-Fahrzeugtechnologie, um die Kilometerleistung pro Ladung zu erhöhen und erschwingliche E-Mobilitätsoptionen zu entwickeln.

Zusätzliche Informationen über Fox, seine Geschäfts-, Management- und Finanzergebnisse, die zur Erfüllung von Börsenanforderungen erforderlich sind, werden zu gegebener Zeit veröffentlicht.

back Zurück